ROLLS-ROYCE BESPOKE STELLT HINTERGRUNDBELEUCHTETE OBERFLÄCHEN VOR
2020-08-25 10:00

ROLLS-ROYCE BESPOKE STELLT HINTERGRUNDBELEUCHTETE OBERFLÄCHEN VOR

Ghost NEFZ (kombiniert): Kraftstoffverbrauch - 15,2 l/100 km. CO2-Emission - 347 g/km.*

 

Rolls-Royce ist ein globales Zentrum für Luxusfertigung. Das Bespoke Team aus Designern, Ingenieuren und Handwerksspezialisten schafft stetig innovative und raffinierte Lösungen für Rolls-Royce Kunden, um deren persönlichen Visionen zum Leben zu erwecken. Heute präsentiert die kreative Gruppe aus Spezialisten hintergrundbeleuchtete Oberflächen: eine Bespoke Innovation, die exklusiv für den neuen Ghost entwickelt wurde, der am 1. September um 14:00 Uhr MESZ auf rolls-roycemotorcars.com enthüllt wird.

Die hintergrundbeleuchteten Oberflächen wurden im Laufe von zwei Jahren und mehr als 10.000 Arbeitsstunden entwickelt und bilden im Innenraum einen ätherisch leuchtenden Ghost Schriftzug ab, umgeben von mehr als 850 Sternen. Das Kunstwerk befinden sich auf der Beifahrerseite der Armaturentafel und ist unsichtbar, solange das Fahrzeug nicht in Betrieb ist. Diese weltweit einzigartige Innovation erinnert an den Starlight Headliner, der inzwischen Teil der Rolls-Royce Ikonographie ist.

Der Entwicklung liegt die Entscheidung zugrunde, mit dem neuen Ghost eine post-opulente Designrichtung einzuschlagen. Dies ist eine Reaktion auf das Feedback bestehender Ghost Kunden. Überladene und oberflächliche Details wurden dabei zugunsten raffinierter Elemente abgelehnt. In diesem Sinne entschied sich das Bespoke Team, für den gewünschten Effekt keine gewöhnliche Display-Technologie zu verwenden. Stattdessen wurde eine hochkomplexe und authentische Luxusinnovation erschaffen.

Die Beleuchtung erfolgt über 152 LEDs, die in einer Blende angebracht und farblich sorgfältig auf die Uhren- und Instrumentenbeleuchtung abgestimmt sind. Um sicherzustellen, dass der Ghost Schriftzug gleichmäßig beleuchtet wird, kommt ein zwei Millimeter dicker Lichtleiter zum Einsatz, der auf seiner Oberfläche mehr als 90.000 lasergeätzte Punkte aufweist. Dies verteilt nicht nur das Licht homogen, sondern erzeugt auch einen funkelnden Effekt, wenn der Blick über die Oberfläche schweift.

Überdies wurden umfangreiche Arbeiten durchgeführt, um zu gewährleisten, dass die beleuchtete Blende vollständig unsichtbar ist, wenn das Fahrzeug nicht in Betrieb ist. Um dies zu erreichen, werden drei Schichten aus Verbundwerkstoff verwendet. Die erste ist ein Substrat in Piano Black, das lasergeätzt wird, um die schwarze Färbung zu entfernen, um das Licht durch den Schriftzug und die Sterne scheinen zu lassen. Sie wird mit einer Schicht aus dunkel getöntem Lack überzogen, der den Schriftzug verbirgt, wenn er nicht erscheinen soll. Schließlich wird die Blende mit einem subtil getönten Lack versiegelt, der von Hand poliert wird. So wird ein gleichmäßiges, hochglänzendes 0,5 Millimeter dickes Finish geschaffen, das perfekt zu anderen im Innenraum verwendeten Hochglanzakzenten passt.

Michael Bryden, verantwortlicher Bespoke Designer, erklärte: „Hintergrundbeleuchtete Oberflächen passen perfekt zu der Designrichtung der Post-Opulenz, die wir mit dem neuen Ghost verfolgen. Die elegante, minimalistische Ästhetik ist eine Antwort auf die Kundenbedürfnisse: Männer und Frauen, die den Wunsch nach einem klaren, zurückhaltenden Ausdruck von Rolls-Royce teilen. Wie das übrige fortschrittliche Design des Fahrzeugs verbirgt diese Funktion die Komplexität, die erforderlich ist, um mit einem einfachen dekorativen Statement das Gefühl von mühelosem Luxus zu schaffen.“

Zurück

Thomas Sportwagen GmbH

Meißner Str. 34
01445 Radebeul

+49 351 40464 0

+49 351 40464 10

© Copyright 2022 • Thomas Sportwagen GmbH

*Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.